Erhebliche Schneemassen drohen: Kreisverwaltung weist auf Räumpflicht hin

Mehrere Wetterdienste kündigen für das aktuelle Wochenende, 6. und 7. Februar, sowie für den kommenden Wochenbeginn unter anderem für das nördliche Sachsen-Anhalt mögliche Unwetterlagen durch Schnee, Eisregen und Schneeverwehungen an – verbunden mit möglichen Schneestürmen in Norddeutschland. In diesem Zusammenhang warnt aktuell auch der Altmarkkreis Salzwedel und weist auf die geltende Räumpflicht hin.

nach oben