Öffentliche Bekanntmachung der Einheitsgemeinde Stadt Arendsee (Altmark)

Aufforderung an die in der Einheitsgemeinde Stadt Arendsee (Altmark) vertre­tenen Parteien und Wählergruppen zur Benennung von Beisitzern für die Wahlvorstände

Am Sonntag, den 26. September 2021 findet in der Zeit von 08:00 – 18:00 Uhr die Wahl des Bundestages statt.

Wie bereits bei vergangenen Wahlen praktiziert, sollen auch bei der Vorbereitung und Durchführung dieser Wahl (Besetzung der Wahlvorstände) die Vorschläge der Parteien und Wählergruppen berücksichtigt werden.

Ich rufe daher die im Wahlgebiet vertretenen Parteien und Wählergruppen zur Einreichung von Vorschlägen für

Beisitzer für die 17 Wahlvorstände in den einzelnen Ortsteilen

auf.

Diese Vorschläge sind unter nachfolgend aufgeführter Adresse einzureichen:

Einheitsgemeinde Stadt Arendsee (Altmark)
Hauptamt
Am Markt 3
39619 Arendsee (Altmark)

Eine telefonische Meldung ist auch bei Frau Schulz möglich (Tel.: 039384 976-11).

Ich bitte um Ihre Vorschläge für eine Mitarbeit

  • in den 17 Wahlvorständen der Ortsteile bis zum 31. Juli 2021.

Ich weise darauf hin, dass Wahlbewerber und Vertrauenspersonen für Wahlvor­schläge nicht zu Mitgliedern eines Wahlorgans berufen werden können.
Niemand darf in mehr als einem Wahlorgan Mitglied sein.

Niederhausen
Amtsleiter Haupt- und Ordnungsamt

Bundestags-Wahl am 26. September
Teilen ...
Markiert in:     
nach oben