Im Mai keine Veranstaltungen in Höwisch

Noch keine Termine für Gottesdienste | Stadtrat am Dienstag | Über Spielplatz-Öffnung – ab 8. Mai – entscheidet Kreisverwaltung

Die ab 4. Mai in Sachsen-Anhalt geltenden gelockerten Corona-Beschränkungen lassen auch im Mai keine Veranstaltungen im Dorfgemeinschaftshaus Höwisch zu. Somit wird es noch keinen Monatstreff unserer Senioren geben können.

Möglich sind dagegen wieder Gottesdienste. Konkrete Termine gibt es allerdings noch nicht. An diesem Sonntag, 3. Mai, öffnen jeweils 10.30 Uhr in der Region folgende Kirchen zu stillen Andachten ihre Türen: Kirche Groß Garz, St. Petri Seehausen, St. Nikolaus Beuster und St. Johannis Werben. Weitere Informationen dazu unter www.kirche-nordostaltmark.de

In unserer Stadt läuft in diesen Tagen auch das kommunalpolitische Geschehen wieder an. Nach der digitalen Sitzung des Ausschusses für öffentliche Sicherheit und Ordnung, Brandschutz, Verkehr und Umwelt am vergangenen Mittwoch (29. April) tagt am Dienstag, 5. Mai, der Arendseer Stadtrat ab 19 Uhr im Dorf- und Vereinsheim Mechau (Sportpark 8). Der Höwischer Ortschaftsrat trifft sich nach aktueller Terminplanung das nächste Mal am 2. Juli (Donnerstag).

Die neue Corona-Eindämmungsverordnung sieht in Sachsen-Anhalt eine mögliche Öffnung der Spielplätze ab 8. Mai vor. Die Entscheidung obliegt allerdings den jeweiligen Landkreisen. Die diesbezüglichen aktuellen Informationen des Altmarkkreises Salzwedel veröffentlichen wir natürlich auch an dieser Stelle.

Teilen ...