Weihnachtsbaum-Verbrennen abgesagt

Sicherheit hat oberste Priorität: Aufgrund der aktuellen stürmischen Wetterlage musste das für den heutigen Samstagabend, 22. Februar, in Höwisch geplante und angekündigte Weihnachtsbaum-Verbrennen abgesagt werden.

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben. Über den neuen Termin wird rechtzeitig informiert.

Der Heimatverein-Vorstand bittet um Verständnis!

Teilen ...